Modell- und Formenbau
CAD/CAM
Die über CAD/CAM eingehenden Daten werden in unserem Haus aufbereitet und bis zum Funktionsmodell für den Versuch bzw. die Serie hergestellt.

Durch den permanenten Datenaustausch zwischen den CAD-Anlagen und den 3D-Messmaschinen werden Soll-/Ist-Daten erfasst und in den Fertigungsprozess einbezogen.
CAD/CAM
Frästechnik
In der Frästechnik kommt eine 3-Achsen-CNC-Portalfräs- und Digitalisiermaschine zum Einsatz, die beliebige Freiformflächen bzw. Modelle spiegeln und schwenken kann. Die begehbare 5-Achsen-Portalfräsmachine mit Bahnsteuerung für alle 3 Achsen wird für die Bearbeitung von Ureol und Leichtmetall eingesetzt. Zur präzisen Hartschaumbearbeitung benutzen wir eine Hohlspindelfräsmaschine.

Die Bearbeitungsbereiche für Fräsarbeiten sind X = 5500 mm, Y = 3500 mm und Z = 1100 mm.
Frästechnik
Frästechnik Frästechnik
FDM-Technik
Fused - Deposition - Modelling steht für die Erzeugung von Präzisionsteilen durch das schichtweise Aufbauen von geschmolzenem Kunststoff. Die dafür verwendeten Materialien ABS und ABS-M30 sind im Gegensatz zu anderen Spritzgussteilen formstabil. Sie können gebohrt, mit Gewinde versehen, sandgestrahlt und lackiert werden.

Mit unserer FDM 900 mc kann eine maximale Baugröße von 914 x 610 x 914 mm erreicht werden. Die Wandstärke liegt bei mindestens 0,4 mm und die Genauigkeit liegt bei +/-0,1% der Einzelmaße. Des Weiteren befinden sich zwei FDM Maxum Anlagen mit einer Baugröße von 600 x 500 x 600 mm in unserem Maschinenpark.
FDM-Technik
FDM-Technik FDM-Technik